Hardheim
im fränkischen Odenwald


Aussteller- Info

Josefsmarkt Hardheim

Der erste Frühlingsmarkt in der Region und das Highlight im Erftal
auf dem Kirch- und Schlossplatz

Samstag, 13.00 Uhr - 20.00 Uhr
Allgemeiner Marktbetrieb rund um das historische Schloß und den Kirchplatz

Sonntag, 11.00 Uhr - 18.00 Uhr
Allgemeiner Marktbetrieb rund um das historische Schloß und den Kirchplatz

Montag, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr
Vergnügungspark auf dem Kirchplatz
Essen und Trinken im Vereinsheim (alter Kindergarten) auif dem Schloßplatz
durch den Liederkranz Hardheim eV.
Diverse Abendveranstaltungen (Siehe Programm)


Aufbauzeiten:
Freitag, ab 13.00 Uhr (nur nach Absprache)
Samstag, ab 8.00 -11.30 Uhr

Der Aufbau muß spätestens am Samstag um 12.00 Uhr beendet sein.

Abbauzeiten:
Sonntag, ab 19.00 Uhr
Die Rechnungsnummer ist gleichzeitig die Standnummer.

Öffnungszeiten für Besucher:
Samstag, 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonntag, 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Montag, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Sommerfest Hardheim

Auf dem Kirch- und Schlossplatz, Wendeplatz und zum Erfa-Park
sowie in der als
Fußgängerzone ausgewiesenen Wertheimer Straße

Aufbauzeiten (Marktkaufleute):
Samstag, 8.00 - 13.00 Uhr
Der Stand muss am Samstag bis 14.00 Uhr verkaufsbereit sein.
bzw.
der Aufbau muß spätestens am Samstag um 13.30 Uhr beendet sein
Die Rechnungsnummer ist gleichzeitig die Standnummer.

Über Standplätze, die bis 10.30 Uhr dieses Tages nicht bezogen sind, wird anderweitig verfügt.
Das Einfahren auf das Marktgelände ist erst nach Marktende wieder erlaubt.
Fahrzeuge dürfen nicht hinter den Geschäften abgestellt werden.

Abbauzeiten (Marktkaufleute):
Sonntag, ab 20.00 Uhr

Öffnungszeiten für Besucher:

Freitag, ab 16.00 Uhr (Vergnügungspark)
Samstag, von 14.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag, von 11.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Montag, von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr (Vergnügungspark)


Wendelinusmarkt Hardheim
Auf dem Kirch- und Schlossplatz, Wendeplatz und zum Erfa-Park

Aufbauzeiten:  (Marktkaufleute, Direktvermarkter und Vereine)
Samstag, Einfahrzeiten in das Marktgelände: von 8.30 - 11.00 Uhr
Der Stand muss am Samstag bis spätestens 13.00 Uhr belegt bzw. verkaufsbereit sein.
Die Nr. der Platzzusage ist gleichzeitig die Standnummer.

Das Einfahren auf das Marktgelände ist erst nach Marktende wieder erlaubt.
Fahrzeuge dürfen nicht hinter den Geschäften abgestellt werden.

Abbauzeiten:
Sonntag, ab 19.00 Uhr

Bitte beachten: Hygienevorschriften für mobile Stände
Mehr dazu im Internet unter:
http://www.hardheimer-maerkte.de/texte/ausstellerinfo_hygienevorschrift.html


Öffnungszeiten für Besucher:
Samstag, von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Sonntag, von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Montag, von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr (Vergnügungspark)


Weihnachtsmarkt Hardheim - Weihnachten am Schloss
auf dem Schlossplatz in Hardheim

Aufbauzeiten:  (Marktkaufleute, Organisationen und Vereine)
Ab Donnerstag
stehen alle Hütten zur Verfügung bzw. sind aufgebaut.
Einfahrzeiten in das Marktgelände: ab Donnerstag
von 8.30 - 19.00 Uhr, sowie am Freitagab 8.00 bis 16.00 Uhr möglich.


Der Stand muss am Freitag bis spätestens 18.30 Uhr belegt bzw.
verkaufsbereit sein.
Die Nr. der Platzzusage ist gleichzeitig die Standnummer.
Das Einfahren auf das Marktgelände ist erst nach Marktende wieder erlaubt.
Fahrzeuge dürfen nicht hinter den Geschäften abgestellt werden.

Abbauzeiten:
Sonntag ab 21.00 Uhr
Der Abbau sollte am Montagabend abgeschlossen sein.

Offizielle Markteröffnung am Freitag um 18.30 Uhr
Öffnungszeiten für Besucher:

Freitag von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Samstag von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Sonntag von 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Bitte beachten:
A. Außerhalb der Hütten wird vom Bauhof eine Lichterkette angebracht, die Verkaufsstände/
Hütten müssen von den Beschickern entsprechend weihnachtlich geschmückt werden.
Zwischen den Ständen werden vom Bauhof Weihnachtsbäume aufgestellt.
B. Der Marktbeschicker muss nachstehendes Equipment dabei haben:
Bei Hütten ein Vorhängeschloß mitbringen. Verlängerungskabel, Mehrfachstecker,
Werkzeug (Schnur, Draht, Nägel) sind weiterhin mitzubringen.

C. Für die Innenbeleuchtung in den Ständen hat der Marktbeschicker selbst Sorge zu tragen.
D. Aus technischen Gründen ist der Betrieb von elektrischen Heizgeräten untersagt.
E. Für alkoholische Getränke muss rechtzeitig bei der Gemeinde eine Ausschank-Erlaubnis
beantragt werden.  Für Speisen und nicht alkoholische Getränke bedarf es keiner Erlaubnis.

Weiter Infos - unten
Allgemeine Infos für den Josefsmarkt, Sommerfest, Wendelinusmarkt
und den Hardheimer Weihnachtsmarkt

Ausstellerparkplätze:
In unmittelbarer Nähe des Marktgeländes finden sie in den Seitenstraßen
und auf dem Parkplatz am Erfapark kostenlose Parkplätze

Abfallentsorgung:
Der nach dem Aufbau des Ausstellungsstandes angefallene Müll muss selbstverständlich vom
jeweiligen Aussteller entsorgt werden, Müllvermeidung ist Pflicht.
Der Platz muß während der Markttage und abends gesäubert werden. Der Platz muß sauber
verlassen werden, ansonsten wird auf Kosten des jeweiligen Ausstellers eine Reinigungsfirma
beauftragt. Die Kosten der Reinigung gehen zu Lasten des Ausstellers.

Strom / elektrische Versorgung / Markt-Vorschriften
Der Aussteller kann sich über das von ihm mitzubringende und zu verlegende
Versorgungskabel die Zuleitung zu seinem Ausstellungsstand legen.
Es müssen die Unfallverhütungsvorschriften eingehalten werden.
Weiterhin dürfen die Kabel das Gesamtbild des Marktes / Ausstellung nicht stören.
Achtung: bei Kabeltrommeln ist darauf zu achten, dass diese komplett ausgerollt sind.

Es sind die Markt-Vorschriften / Satzung der Gemeinde Hardheim bezüglich des Marktes zu beachten.
Ebenso sind bei mobilen Ständen die jeweligen Hygienevorschriften für den Verkauf/Verzehr von Lebensmittel
zu beachten. Mehr dazu hier . Nachdem der Marktstand aufgebaut ist, muß dem Marktleiter der Zugang zum jeweiligen
Stand zur Überprüfung gewährleistet sein.
Haftpflicht: Jeder Aussteller hat dafür zu sorgen, dass eine Haftpflichtversicherung besteht.

Wasser / Abwasser:
Alle Aussteller, die nicht ständig Frischwasser benötigen, können dies an einer zentralen
Abnahmestelle holen. Aussteller, die eine Wasserzuleitung oder auch eine Entsorgungsleitung
benötigen wenden sich bitte an uns. unter dem Button: Kontakt

Übernachtungsmöglichkeit
Wenn sie eine Übernachtungsmöglichkeit suchen, so finden sie dies auf der Webseite:
http://www.hardheimer-maerkte.de/ . Dort unter dem Button: „Übernachtungen“.






© 2016 by Helmut Niesner, Buchen (Odenwald) - Josefsmarkt Hardheim, http://www.hardheimer-maerkte.de/